Wie wird das Datum der Trennung bestimmt (und warum ist es wichtig)?

Das Datum der Trennung wird durch das tatsächliche Datum bestimmt, an dem die Parteien beginnen, getrennt und getrennt voneinander in getrennten Wohnungen zu leben. Die Einrichtung separater Schlafzimmer im selben Haus zählt nicht für die Trennungszeit.

Das Datum der Trennung ist ein wichtiges Datum in Scheidungsangelegenheiten. In North Carolina, bevor eine Klage auf absolute Scheidung eingereicht werden kann, Die Parteien müssen mindestens ein ganzes Jahr lang physisch getrennt sein, mit der Absicht einer der Parteien, dass die Trennung dauerhaft ist.

Darüber hinaus spielt das Trennungsdatum eine entscheidende Rolle in Fragen der gerechten Verteilung. Zum Zwecke der gerechten Verteilung, Der eheliche Nachlass wird zum Zeitpunkt der Trennung der Parteien im Wesentlichen „eingefroren“, und die Vermögenswerte und Schulden, die die Parteien zu diesem Zeitpunkt besitzen, sind diejenigen, von denen angenommen wird, dass sie eheliches Eigentum sind, das der Aufteilung zwischen den Parteien unterliegt. Im Rahmen des gerechten Verteilungsprozesses, Das eheliche Vermögen und die Schulden müssen zum Zeitpunkt der Trennung bewertet werden.

Wenn Ehegatten ihre eheliche Beziehung wieder aufnehmen, endet ihre Trennung und das Datum der Trennung muss durch nachfolgende Trennung wiederhergestellt werden. Vereinzelte Vorfälle von Geschlechtsverkehr zwischen getrennten Ehepartnern verlängern die einjährige Trennungsfrist nicht.

Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken und ist nicht als Rechtsberatung zu betrachten oder zu ersetzen. Die Informationen in diesem Artikel basieren auf den zum Zeitpunkt der Veröffentlichung geltenden Gesetzen des Bundesstaates North Carolina.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.