Wie spielt man Destiny 2 als Spiel?

Destiny 2 ist ein Spiel, das sozial gespielt werden soll, und viele der übergeordneten Aktivitäten erfordern einen großen Zeitaufwand, in dem Sie möglicherweise nicht in der Lage sind, Pausen einzulegen oder mit Unterbrechungen umzugehen. Keine dieser Tatsachen ist besonders verborgen. Es gibt bessere Möglichkeiten, wenn Planung oder Solospiel Ihre Hauptanliegen sind.

Aber Destiny 2 macht auch eine Menge Spaß. Ist es möglich, beiläufig zu spielen, auch wenn Sie nicht mit einer Crew von Freunden zusammen sind?

Ja. Mit Einschränkungen

Sie wissen bereits, dass Sie versuchen, einen quadratischen Stift in ein rundes Loch zu stecken, indem Sie Destiny 2 isolierter und ungezwungener spielen, und das Spiel wird Sie nicht vergessen lassen. Meilensteine, Herausforderungen und vor allem der einzelne bestehende Raid werden eingerichtet, um das Spielen mit anderen zu belohnen. Aber das ist schwer zu tun, wenn Sie nur ein kurzes Stück Zeit haben, um jede Nacht zu spielen.

Was in Ordnung ist. Einer der Faktoren, die dazu führen, dass es Spielern unangenehm ist, Destiny zu spielen 2 beiläufig ist die Angst zu verpassen, oder FOMO. Das Tempo, in dem scheinbar jeder andere Spieler in der Lage ist, Herausforderungen zu meistern und die beste und leistungsstärkste Ausrüstung zu finden, fühlt sich unmöglich an. Es gibt Anleitungen und Komplettlösungen für jedes neue Bit des Spiels, sobald es veröffentlicht wird, was zu dem Gefühl führt, dass Sie bereits dort sein sollten. Jetzt. Komm schon, wir gehen alle an dir vorbei!

Befreien Sie sich von dieser Emotion. Die Realität ist, dass jeder in seinem eigenen Tempo spielt, und das ist in Ordnung. Nehmen Sie sich Zeit, um die Kampagne zu genießen, die solo bis zum Abschluss gespielt werden kann, insbesondere mit einigen Levels und Ausrüstung im Tiegel. Es gibt keinen wirklichen Ansturm zu beenden, außerhalb des sozialen Drucks vom Rest der Gaming-Szene. Aber wen interessiert schon die Gaming-Szene? Du solltest hier sein, um Spaß zu haben, so wie du Spaß haben willst. Das ist kein Job.

Also geh langsam. Vermeiden Sie FOMO. Sie werden glücklicher sein, und das Spiel öffnet sich für langsamere Spieler auf eine Weise, die Speedrunner möglicherweise völlig vermissen.

Wir haben sogar Schwierigkeiten, uns intern darüber zu einigen, wie lange die Kampagne hier bei Polygon dauert, da es so viele optionale Dinge zu tun gibt. Beobachtest du die Zwischensequenzen und erforschst die Überlieferung deiner Waffen? Ignorierst du die Abenteuer oder versuchst, sie alle zu spielen? Triffst du nur knapp die empfohlenen Leistungsstufen jedes Abschnitts, oder überschreitest du sie, indem du aufsteigst und Ausrüstung im Tiegel beanspruchst? Es liegt an dir.

Genießen Sie öffentliche Veranstaltungen oder nicht. Fühlen Sie sich frei, in jeder Welt zu verweilen und nach den Beutekisten zu suchen. Dies ist ein von Bungie entwickeltes Spiel, veröffentlicht von Activision, und das Budget musste gewesen sein … groß. Es lohnt sich, um die Ecken zu stöbern, nur um die Sehenswürdigkeiten zu sehen. Sie können überraschend viel Zeit verlieren, wenn Sie nur die verschiedenen Skyboxen betrachten. Bungie ist sehr gut in Skyboxen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um anzuhalten und die virtuellen Rosen zu riechen.

Das ist also der erste Trick, um das Spiel in Ihrem eigenen Tempo zu genießen: Versuchen Sie nicht, mit dem Schritt zu halten, was Ihrer Meinung nach alle anderen tun. Du hast das Spiel nicht für alle anderen gekauft; Du hast es gekauft, um es selbst zu genießen, auf deine eigene Weise. Machen Sie es sich bequem und ignorieren Sie den intern erzeugten mentalen Druck, sich schnell durch die Kampagne und die frühen Spielinhalte zu bewegen.

Was ist mit dem Tiegel?

Der Schmelztiegel ist der Ort, an dem Spieler-gegen-Spieler-Online-Modi in Destiny 2 leben. Dies ist der Ort zu sein, wenn Sie andere Menschen mit dem Niveau Vorteile abgeschliffen schießen wollen. Sie sind hier zum größten Teil ebenbürtig.

Und es funktioniert gut, wenn Sie solo spielen. Es macht Spaß, auf einer ungezwungenen Basis zu erkunden. Sie werden schnell herausfinden, welche Arten von Waffen Sie mögen, und Sie werden während der gesamten Kampagne genug davon bekommen, dass Sie niemals etwas schleifen müssen, um sich wettbewerbsfähig zu fühlen.

Sie müssen jedoch die neue Art zu spielen verstehen.

Waffen, die mit einem Schuss töten, sind so selten, dass man sie fast abschreiben kann, und selbst Granaten töten deine Feinde nicht oft schnell. Wichtig ist, dass Ihre Angriffe die Schilde des Feindes und dann die Gesundheit zerstören, Geben Sie Ihren Teamkollegen die Möglichkeit, einzuziehen und den Kill zu beenden oder zumindest eine Form von Deckungsfeuer bereitzustellen. Crucible-Matches sind jetzt so konzipiert und ausgewogen, dass das Zusammenkleben normalerweise die Gewinnstrategie ist.

Es ist eine Art Mist, ehrlich gesagt. Sie sind absolut im Nachteil, wenn Sie sich nicht mit anderen Personen im Voice-Chat treffen. Aber das bedeutet nicht, dass der Tiegel für dich unzugänglich ist; Sie werden oft mit Randos gepaart, die bekommen, was los ist. Sie müssen nur erkennen, dass die Strategie – in den meisten Fällen – darin besteht, in der Nähe anderer Menschen zu bleiben. Bleib zurück und folge, anstatt zu versuchen zu führen. Es wird die Dinge ein bisschen einfacher machen, wenn Sie sich Sorgen machen, etwas beizutragen. Sie werden wahrscheinlich auch Probleme mit den Crucible-Meilensteinen haben, wenn Sie beiläufig spielen, aber das ist keine große Sache im Schema der Dinge.

Ich habe viel Zeit im Schmelztiegel verbracht und spiele alleine. Meine FPS-Fähigkeiten liegen im Allgemeinen am unteren Ende des Spektrums, Dennoch kann ich gut genug abschneiden, damit sich The Crucible lohnt, auch wenn ich nicht mit anderen chatte. Es ist auf Teams ausgerichtet, die oft zusammen spielen, aber Sie werden nicht automatisch zerstört, wenn Sie alleine auftauchen und eine gute Zeit haben möchten.

Und zum Teufel, du kannst immer einem Clan beitreten, damit deine Bemühungen zu einer größeren Sache beitragen, und es gibt mehr Gelegenheitsspieler da draußen, als du vielleicht angenommen hast.

Mach Frieden mit der Tatsache, dass du es verpassen wirst

Um Destiny 2 beiläufig genießen zu können, muss man mit dem rechnen, was man will und was man realistisch erwarten kann. Die „beste“ Ausrüstung wird wahrscheinlich oft, wenn nicht immer, außerhalb Ihrer Reichweite sein. Was wiederum in Ordnung ist. Sie erhalten weniger Würfelwürfe und haben Spaß daran, die Hand zu spielen, die Sie erhalten. Diese Metapher kann aus meiner Kontrolle geraten.

Es wird sehr lange dauern, bis ihr euch bei Raids und Einbruch der Dunkelheit wohl fühlt. Und Sie werden vielleicht nie an den Punkt kommen, an dem Sie genug Zeit haben, um sich diesen Bereichen des Spiels zu widmen.

Überwinde es. Und ich meine das auf die netteste Art und Weise, versprochen.

Diese Situation mag sich grausam anfühlen, aber jedes Spiel schuldet Ihnen keinen bestimmten Weg, um zu jedem Inhalt zu gelangen. Schicksal 2 bietet sehr viel für Gelegenheits- oder Solospieler, Aber der Endspielinhalt ist für Leute gedacht, die oft spielen, für eine lange Zeit, mit Leuten, die sie kennen. Das ist Bungies Entscheidung — und du magst es vielleicht nicht – aber es ist nicht so, dass diese Scheiße ein Geheimnis war.

Du wirst sowieso eine tolle Zeit haben. Es wird dir gut gehen.

Versuche also, mit den Bereichen zufrieden zu sein, die dir zur Verfügung stehen, und du wirst angenehm überrascht sein von der Beute, die du organisch findest, außerhalb der Welt des organisierten Mahlens. Sie müssen nicht die Anleitungen lesen und den schnellsten und effizientesten Weg finden, um Dinge zu tun, und tatsächlich ist diese Spielmethode möglicherweise nicht einmal die angenehmste. Wenn Sie die ununterbrochene Zeit finden, um den Überfall auszuprobieren, können Sie sogar an der neuen Guided Games-Funktion teilnehmen, um es zu versuchen (ab Sept. 26). Fireteams zu finden ist bei weitem nicht mehr so schwierig wie früher.

Aber im Allgemeinen kannst du lässig sein, du kannst alleine sein und du kannst dir während des Spiels Zeit nehmen. Das Wichtigste, woran Sie sich erinnern sollten, ist, das Geschwätz in Ihrem Kopf zu stoppen, das Sie mit anderen Spielern vergleicht, und zu lernen, wie Sie mit Ihren Erwartungen umgehen, welche Teile des Spiels für Sie möglicherweise geschlossen sind. Es kann Spaß machen, eine Gitarre in die Hand zu nehmen und sich selbst beizubringen, wie man ein oder zwei Stunden pro Woche spielt, aber es hilft niemandem, sich darüber aufzuregen, dass es unwahrscheinlich ist, dass Sie komplizierte Soli auf diese Weise beherrschen. Schon gut. Spaß kann seine eigene Belohnung sein.

Lösen Sie sich von dem, was viele Websites und Anleitungen Ihnen sagen, ist der beste Weg, um das Spiel zu spielen, und lernen Sie, sich zurückzulehnen und es zu Ihren Bedingungen zu genießen. Schicksal 2 ist ein lohnendes Spiel, egal in welchem Tempo.

Also viel Spaß da draußen, Wächter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.