Wie feiert Costa Rica den Vatertag?

Der Vatertag ist einer der besonderen Anlässe des Jahres, und die Verbraucher in Costa Rica nutzen dieses Datum auch, um als Familie zu feiern und ihre Zuneigung auf verschiedene Weise zu zeigen.

Diese Woche ist wichtig für die Verbraucherindustrie, da sie eine großartige Gelegenheit für Hersteller und Einzelhändler darstellt, die Bedürfnisse zu erfüllen, die in Privathaushalten entstehen. Ausgehend davon ist es wichtig, über die Auswirkungen dieser Feier auf die Taschen der costaricanischen Verbraucher nachzudenken und die an diesem Datum am häufigsten auftretenden Einkaufsgewohnheiten zu beobachten.

Eines der wichtigsten Ergebnisse unserer Studie über Costa Rica im Jahr 2015 ist, dass diese Woche mehr als 17 und eine halbe Million Transaktionen in den wichtigsten Self-Services des Landes generiert hat, durchschnittlich 29 Transaktionen pro Sekunde, was die 31. Woche der größten Bewegung für diese Art von Einrichtungen im vergangenen Jahr ist; auf der Ebene des Umsatzes wurden jedoch 3,6% weniger Verkäufe gemeldet als in der durchschnittlichen Woche.

Die Woche des Vatertags ist für den Monat Juni am relevantesten und konzentriert 25, 5% des Umsatzes. und wir stellen fest, dass es bestimmte Kategorien gibt, in denen Käufer ihr Einkommen stärker nutzen, um ihre Eltern zu verwöhnen.

Praktikabilität ist ein vorrangiger Faktor im Kopf der Käufer, wir können einen Anstieg von 19,2% beim Verkauf von Einweggeschirr im Vergleich zu einer durchschnittlichen Woche im Juni beobachten, was sich in einem bequemen Kauf niederschlägt, um die Zeit der Reinigung in anderen Aktivitäten zu nutzen.

Was das Essen betrifft, so versuchen die Costaricaner, die Essenszeiten für diese Feier mit kleinen Mündern zu begleiten, ihre Hauptgerichte mit Gemüsekonserven zu ergänzen und die Beilagen mit Mayonnaise, Senf, Aufstrichen oder Ketchup zu dekorieren. während alkoholfreie Getränke und kalter Tee die alkoholfreien Getränke sind, die zu dieser Zeit am häufigsten ihre Nachfrage erhöhen.

Käufer reservieren auch einen Raum, um sich zu „verwöhnen“ oder sich selbst zu verwöhnen, entweder indem sie Zutaten wie Kondensmilch kaufen, um Desserts zu Hause zuzubereiten, oder indem sie vorbereitete und praktischere Produkte wie Eiscreme kaufen.

Wenn es um Geschenke geht, sind alkoholische Getränke, Pralinen und Körperpflegeprodukte wie Deodorants, Rasierklingen und Haarfixierer die beliebtesten Verbraucherkategorien, nach denen Käufer suchen, um Eltern zu überraschen.

Apropos süßes Detail: Pralinen, Tabletten und gefüllte Produkte zeichneten sich in der Woche vom 15. bis 21. Juni 2015 durch eine Konzentration von 40,5% des Umsatzes aus, während sie 2015 nur 38,5% ausmachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.