Typ-2-Diabetes-Whirlpool-Therapie

Unter der Leitung ihrer Ärzte verwenden viele Typ-2-Diabetes-Patienten ihre Whirlpools zur Therapie, aber ist es sicher. Wenn Sie ein Diabetiker sind, sind die Chancen hoch, dass Sie gehört, gelesen oder gesehen haben Zeichen Warnung Diabetiker über Whirlpool verwenden.

Typ-1-Diabetiker sollten absolut keine Whirlpools oder Whirlpooltherapien verwenden, aber was ist mit Typ-2-Diabetikern?

Eine Studie des New England Journal of Medicine führte eine Studie durch, die eine Abnahme des Glukosespiegels und ein erhöhtes allgemeines Wohlbefinden für Typ-2-Diabetiker zeigte, die regelmäßig Whirlpools benutzten.

Dr. Philip Hooper von der Colorado University führte die Studie ursprünglich durch, um zu testen, ob das Eintauchen in Whirlpools die Bewegung bei Diabetes-Patienten anregen würde. Die Testpersonen, alle mit Typ-2-Diabetes, saßen 30 Minuten, 6 Tage die Woche, 3 Wochen lang im Whirlpool.

Am Ende der Studie hatten alle Patienten einen Gewichtsverlust und einen niedrigeren Blutzuckerspiegel, und ein anderer Patient konnte seine Insulinaufnahme um 18% reduzieren.

Die ursprüngliche Absicht der Studie, zu sehen, ob ein erhöhter Blutfluss die Bewegung anregen würde, erwies sich ebenfalls als vielversprechend. Patienten, die zuvor nicht trainieren konnten, zeigten eine erhöhte Mobilität. Abgesehen von den medizinischen Vorteilen, die die Studie ergab, bemerkte Dr. Hooper andere Vorteile für die Verwendung von Whirlpools für Diabetiker – die Patienten berichteten von besserem Schlaf und erhöhtem Wohlbefinden.

Dr. Hooper stellt fest, dass die Verwendung von Whirlpools für Diabetiker eine Änderung des Lebensstils ist, eine positive für Diabetiker, wenn sie Stress abbauen und den Schlaf verbessern kann – alles Faktoren, die für Typ-2-Diabetiker wichtig sind.

8 Tipps für Typ-2-Diabetiker Whirlpool verwenden

1. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Warmwasser oder Whirlpool-Therapie in erster Linie

2. Nutzen Sie den Whirlpool am Ende des Tages, nachdem die anstrengendsten Aktivitäten des Tages abgeschlossen sind.

3. Nie Whirlpool allein!

4. Überprüfen Sie Ihren Blutzuckerspiegel, bevor Sie in den Whirlpool steigen. Wenn Ihre Werte steigen oder fallen, warten Sie, bis sie normal werden.

5. Stellen Sie sicher, dass die Wassertemperatur 104 Grad nicht überschreitet. Beschädigte Nervenenden in den Füßen können bei höheren Temperaturen zu versehentlichem Brennen führen.

6. Verwenden Sie nur ein sauberes und ausgewogenes Spa, um das Risiko bakterieller Infektionen zu vermeiden.

7. Die Verwendung eines Whirlpools kann zu einem Blutdruckabfall führen. Sie werden den Schwindel erst spüren, wenn Sie aufstehen.

8. Verwenden Sie die Whirlpool-Therapie zusammen mit anderen Therapien wie Diät und Bewegung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.