Power BI CALCULATE: Schlüssel zu erweiterten DAX-Formeln

Jetzt werden wir in die Berechnungsfunktion in Power BI eintauchen.

Wir haben die Funktion bereits viele Male verwendet, aber hier möchte ich sie im Detail besprechen.

Abrufen des Umsatzes im letzten Jahr mit CALCULATE

Mit der CALCULATE-Funktion können Sie den Kontext einer Berechnung innerhalb einer Kennzahl ändern, wobei der Kontext aus der Umgebung stammt, in der Ihre Berechnung durchgeführt wird. Sie können das vollständige Video dieses Tutorials am Ende dieses Blogs ansehen.

Die Möglichkeit, den Kontext innerhalb einer Kennzahl zu ändern, ist im DAX sehr wichtig.

Wir beginnen mit einem Beispiel, indem wir eine Kennzahl namens Sales LY erstellen, die die CALCULATE-Funktion verwendet, um die Verkäufe am aktuellen Datum mit den Verkäufen am selben Datum im letzten Jahr zu vergleichen.

Erstellen von Verkaufszahlen - Power BI CALCULATE

Innerhalb der Berechnungsfunktion geben wir unseren Gesamtumsatz ein, da der erste Parameter von CALCULATE jede Art von Ausdruck annehmen kann.

Dann verwende ich eine Time Intelligence-Funktion namens SAMEPERIODLASTYEAR . Time Intelligence-Funktionen sind Funktionen, die für zeitbezogene Berechnungen verwendet werden.

Da wir SAMEPERIODLASTYEAR in CALCULATE , passen wir unseren aktuellen Kontext über unsere Datumsspalte um ein Jahr an.

Einfügen von Berechnungsparametern - Power BI-BERECHNUNG

Beim Ziehen der neuen Kennzahl sehen Sie, dass die Spalten Gesamtumsatz und Umsatzsteuer unterschiedliche Ergebnisse haben.

Gesamtumsatz vs Umsatz LY - Power BI BERECHNEN

Der Grund dafür ist, dass die Werte innerhalb des Umsatzes LY genau ein Jahr zuvor aus dem Gesamtumsatz entnommen wurden.

Um ein Beispiel zu zeigen, werfen wir einen Blick auf den Umsatz LY Wert des Datums 28/02/2020.

Anzeigen des Datums 28/02/2020 - Power BI BERECHNEN

Da es einen Wert von 10.440 USD hat, sollte ein Rückblick auf den Gesamtumsatz des Datums 28/02/2019 genau das gleiche Ergebnis liefern.

Anzeigen von Werten vom 28.02.2019 - Power BI-BERECHNUNG

Der 28.02.2020 wird als aktuelles Datum erkannt, der Kontext wird jedoch über die Spalte SALESFORCE auf dasselbe Datum im Jahr 2019 geändert.

Aus diesem Grund ist BERECHNEN eine so wichtige Funktion in Power BI. Sie können Berechnungen auf viele verschiedene Arten durchführen, z. B. wenn Sie die Differenz zwischen dem Gesamtumsatz und dem Umsatz ermitteln müssen.

Ändern des Kontexts nach Quartal

Ich kann auch den Kontext der Datumsspalte ändern, sodass ich vierteljährliche Werte anstelle von Tageswerten anzeigen kann.

Ich werde zuerst die Spalte QuarterInCalendar ziehen, die sich in der Datumstabelle befindet.

Anzeigen der Werte von QuarterInCalendar - Power BI CALCULATE

Das erste, was Sie hier bemerken werden, ist, dass die Daten nicht richtig sortiert sind. Um dies zu beheben, sortiere ich die Spalte Quartinyear .

Ich gehe in den Datenbereich und markiere die Spalte QuarterInCalendar.

<quartincalendar

Dann kann ich die Option Quartinyear unter Nach Spalte sortieren auswählen.

Sortieren nach Spalte mit Quartinyear

Sobald wir zum vorherigen Bildschirm zurückkehren, können Sie jetzt sehen, dass wir die Quartale bereits in der richtigen Reihenfolge haben.

Ergebnis der Sortierung der Spalte quartincalendar

Wir machen genau dasselbe früher, aber die Werte werden in einer anderen Granularität akkumuliert, da wir Quartale anstelle von Tagen betrachten.

Zum Beispiel haben wir mit Q2 2020 einen Gesamtverkaufswert von $ 2,839,495. Wenn wir uns jedoch den Gesamtumsatzwert ansehen, ändert die Berechnungsfunktion den Kontext um ein Jahr zurück, was den Gesamtumsatzwert von Q2 2019 in Höhe von 3,665,971 USD ergibt.

Q2 2019 gegenüber Q2 2020

Mit der CALCULATE-Funktion können Sie auf unterschiedliche Weise mit einer ähnlichen Einsicht arbeiten, ohne Formeln oder Berechnungen neu schreiben zu müssen.

Gesamtumsatz eines bestimmten Standorts Mit CALCULATE

Ich möchte Ihnen auch eine andere Möglichkeit zeigen, wie Sie den Kontext in CALCULATE anpassen können.

Wir haben die Kontexte der Berechnungen zuvor vollständig geändert, aber jetzt möchte ich Ihnen ein Beispiel zeigen, in dem wir stattdessen den Kontext leicht filtern würden.

Was passiert, wenn ich alle meine Verkäufe an einem bestimmten Ort berechnen möchte, insbesondere in North Carolina?

Dazu kann ich eine neue Kennzahl mit dem Namen Sales in NC erstellen, CALCULATE with Total Sales als Ausdruck verwenden und dann den Statuscode in der Tabelle Locations als Filter verwenden und auf „NC“ setzen.

Erstellen von Verkäufen in NC-Maßnahme

Sobald wir unsere neue Maßnahme ziehen, können wir eine Aufschlüsselung des Gesamtumsatzes in nur einer bestimmten Region basierend auf dem Kontext des Produktnamens sehen.

Anzeigen der Werte von Sales in NC

Im Vergleich zu Sales, bei denen der Kontext vollständig geändert wurde, wurde der Kontext in Sales in NC einfach angepasst.

Aus diesem Grund wird CALCULATE zu Ihrer am häufigsten verwendeten Funktion, da Sie den Kontext auf viele Arten anpassen können.

Wenn Sie sich einen der erweiterten Inhalte von Enterprise DNA ansehen, werden Sie feststellen, dass CALCULATE in fast allem verwendet wird, da Formeln damit sehr effizient geschrieben werden können.

Möglicherweise haben Sie bereits sehr lange Formeln in Microsoft Excel gesehen, die sich über zwei bis drei Zeilen erstrecken. In Power BI können Sie eine ganze Reihe verschiedener Berechnungen durchführen, indem Sie einfach den Kontext anpassen.

Um ein anderes Beispiel zu zeigen, kann ich die Kennzahl Sales in NC zusammen mit der Kennzahl QuarterInCalendar ziehen.

Verkäufe in NC mit QuarterInCalendar als Anfangskontext

Ich musste keine Änderungen an der Formel vornehmen, aber ich habe den Kontext im Vergleich zu unserem vorherigen Beispiel hinzugefügt, in dem wir ihn angepasst haben.

Da wir bereits unseren Quartalsumsatz haben, gab uns das Hinzufügen von Verkäufen in NC vierteljährliche Verkäufe insbesondere nach North Carolina.

Es gibt diesen kleinen Unterschied im Vergleich zu einer vollständigen Änderung des Kontexts wie in SALESFORCE, wo wir eine Time Intelligence-Funktion verwendet haben, um das Datum zu manipulieren.

Der Umsatz in NC measure ist nur ein Filter vor Ort, der sich nicht auf den ursprünglichen Kontext von QuarterInCalendar bezieht, der date .

Fazit

Dies war nur eine Einführung in die Berechnungsfunktion in Power BI, mit der Sie den Kontext Ihrer Berechnungen ändern, anpassen oder hinzufügen können.

Ich möchte, dass Sie darüber nachdenken, wie Sie dies auf etwas anwenden können, an dem Sie arbeiten. Wenn Sie diese Funktion verwenden können, können Sie schnell Formelkombinationen und Techniken ausführen, um mehr Dinge zu berechnen.

Alles Gute,

Sam

Mitgliedschaft Banne

 YouTube Plakat

 Kompetenzzentrum

***** Verwandte Links *****
Berechnen des dynamischen Prozentsatzes der Gesamtänderung mithilfe von Power BI Time Intelligence
Berechnen einer kumulativen Laufrate mithilfe von DAX in Power BI
So berechnen Sie die Differenz in Tagen zwischen Einkäufen mithilfe von DAX in Power BI

***** Verwandte Kursmodule *****
Ultimativer Leitfaden für Anfänger zu DAX
Fortgeschrittene DAX-Kombinationen
Time Intelligence-Berechnungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.