Differential Tuition / Office of Financial Aid / Colorado State University

Differential Studiengebühren werden nach drei Variablen berechnet: Studentennachfrage; Unterrichtskosten; und der Arbeitsmarktwert des Abschlusses. Wenn die Nachfrage der Studenten hoch ist und die Kosten für den Unterricht hoch sind (spezialisierte Einrichtungen und Ausrüstung; Bedarf an zusätzlichen Lehrkräften), wird mehr Druck auf die Lehrbudgets innerhalb der Hochschulen ausgeübt. Darüber hinaus sind die Klassen auf der oberen Teilungsebene kleiner und daher teurer zu unterrichten. Und wenn der Abschluss eines Colleges eine höhere Ertragskraft hat (unter Verwendung nationaler Daten zur Arbeitsvermittlung nach Disziplin), ist die Kapitalrendite für einen Studenten höher.

Aufgrund der oben genannten Variablen werden unterschiedliche Studiengebühren erhoben, um den Hochschulen zusätzliche Einnahmen zu bringen, um die Studenten besser bedienen und vorbereiten zu können. Colleges verwenden diese Einnahmen auf verschiedene Arten, meistens jedoch, um zusätzliche Fakultäten einzustellen; Verbesserung der Labor- und Forschungseinrichtungen; Unterstützung des Career Centers finanzieren; zusätzliche Berater einstellen; Erhöhen Sie Feld- und Forschungsmöglichkeiten; und kaufen Sie Ausrüstung und innovative Technologien, die Studenten in ihren zukünftigen Beschäftigungen verwenden können. Alles in allem verbessert der differenzierte Unterricht die Lernerfahrung der Schüler, sobald sie in ihrem Hauptfach sind, und bereitet sie besser auf ihre nächsten Schritte vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.