5 Vor- und 5 Nachteile des Schuldenmanagements

Schuldenmanagement ist eines der Programme, die mit der Schuldenkonsolidierung in Verbindung gebracht werden können. Der gesamte Prozess beinhaltet die Umstrukturierung des Schuldenzahlungsplans des Verbrauchers, damit er leichter zu befolgen ist. Manchmal müssen die Leute nur ihre Zahlungen neu organisieren, damit sie ihre Schulden effizienter abbezahlen können.

Obwohl Schuldenkonsolidierung Darlehen eine andere Möglichkeit der Konsolidierung von Schulden ist, werden die meisten Finanzexperten Schuldenmanagement vorschlagen. Obwohl beide effektiv sind, bietet das Schuldenmanagement im Vergleich zum Schuldenkonsolidierungsdarlehen eine konkretere Schuldenlösung.

5 Vorteile der Verwendung eines Kreditberaters beim Schuldenerlass

Einer der stärksten Punkte des Schuldenmanagements ist die Tatsache, dass Sie einen Kreditberater haben, der bei Ihren Schulden hilft. In der Tat beginnt dieses Programm mit Kreditberatung. In den meisten Fällen werden Sie den Beratungsprozess durchlaufen, bevor Sie wirklich entscheiden können, ob Sie dem Berater erlauben, Ihre Schulden für Sie zu verwalten.

Wenn Sie sich für das Schuldenmanagement entscheiden, müssen Sie eine Servicegebühr von nicht mehr als 50 USD pro Monat zahlen. Die Kreditberatung Teil ist in der Regel kostenlos, aber das Schuldenmanagement ist nicht. Sie müssen vorsichtig sein, über die Kredit-Beratung Agentur / Schulden-Management-Unternehmen, die Sie mieten, um Ihnen zu helfen. Es gibt verschiedene Betrüger, die Sie aus Ihrem Geld betrügen können, also seien Sie vorsichtig bei Ihrer Auswahl. Es hilft, Ihre Suche zu beginnen, indem Sie sich die Mitglieder oder seriöse Organisationen wie die National Foundation for Credit Counseling oder die NFCC ansehen. Sie sollten sich auch die Better Business Bureau- oder BBB-Website ansehen, um herauszufinden, ob das Unternehmen, an dem Sie interessiert sind, Beschwerden von seinen früheren Kunden erhalten hat.

Wenn Sie das richtige Unternehmen gefunden haben, finden Sie hier die Vorteile, die Sie erhalten, wenn Sie sich für diese Schuldenerlassoption entscheiden.

Schuldenerlass Expertise und Verhandlungsgeschick

Der ganze Dreh- und Angelpunkt des Schuldenmanagements ist der DMP. Kurz für Debt Management Plan, das ist, was Sie verwenden, um Ihre Schuldenzahlungen zu restrukturieren. Der Kreditberater wird sein Fachwissen einsetzen, um Ihnen bei der Erstellung dieses Plans zu helfen. Nicht nur das, sie werden dafür verantwortlich sein, dies an Ihre Gläubiger zu senden und zu verhandeln, damit sie Ihnen erlauben, diesem Plan zu folgen. Es enthält normalerweise niedrigere monatliche Beiträge und Ihre Gläubiger müssen damit einverstanden sein, damit Sie keine Strafen erleiden. In einigen Fällen verhandelt der Kreditberater auch über einen niedrigeren Zinssatz.

Arbeitsbeziehung mit Gläubigern

Alle Verhandlungen werden schwierig sein, aber Kreditberater haben in der Regel bereits eine langjährige Arbeitsbeziehung mit Ihren Gläubigern. Das macht es Ihnen leichter, die Genehmigung für die DMP zu erhalten, die Sie beide erstellt haben. Nicht nur das, der Berater wird wissen, wie man es so konstruiert, dass die Gläubiger es akzeptieren können, ohne dass die Zahlungen Ihr Budget brechen.

Ruiniert die Kreditwürdigkeit nicht

Da es in diesem Programm keinen Schuldenabbau gibt, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Ihre Schuldenlösung Ihre Kreditwürdigkeit beeinträchtigt. Solange Sie sich an den Plan halten, behalten Sie nicht nur Ihre Punktzahl, sondern können sie auch stetig verbessern.

Friert das Kreditkonto ein, um Schulden zu vermeiden

Wenn Sie Ihre Kreditkartenschulden in ein Schuldenverwaltungsprogramm aufnehmen, friert der Gläubiger dieses Konto ein, sodass Sie keine weiteren Schulden unter diesem Konto hinzufügen. Dies kann Sie davon abhalten, mehr Schulden zu machen, und es wird nur so lange dauern, bis Sie den Schuldenmanagementplan abgeschlossen haben.

Expertenrat über persönliche Finanzen

Der wahrscheinlich beste Vorteil der Verwendung von Schuldenmanagement als Schuldenlösung ist die Tatsache, dass der Kreditberater Ihnen die grundlegenden persönlichen Finanzfähigkeiten beibringen kann, die Sie vor Schulden bewahren. Dazu gehören Budgetierung, Sparen, intelligente Ausgaben und die anderen Gewohnheiten, die Sie benötigen, um im Rahmen Ihrer Möglichkeiten zu leben.

5 Gründe, warum Schuldenmanagement nicht die richtige Schuldenlösung ist

Während ein Schuldenmanagementplan bei Ihren Kreditproblemen helfen kann, bleibt die Tatsache bestehen, dass er nicht immer für alle geeignet ist. Sie müssen die richtigen Qualifikationen besitzen und manchmal, das richtige Temperament dafür. Hier sind 5 Gründe, warum diese Schuldenlösung möglicherweise nicht die beste Option für Sie ist.

Sie haben den falschen Schuldentyp.

Das Schuldenmanagement kann nur bei ungesicherten Krediten, Kreditkartenschulden, Arztrechnungen und anderen persönlichen Krediten funktionieren. Es kann nicht mit gesicherten Darlehen oder Studentendarlehen helfen. Wenn Sie nicht den richtigen Schuldentyp haben, werden Sie nicht in das Programm aufgenommen.

Sie brauchen Schuldenabbau.

Selbst wenn Sie die richtigen Schulden haben, können Sie sich das Schuldenmanagement möglicherweise nicht leisten, wenn Sie wissen, dass Sie einen Schuldenabbau benötigen. Dieses Programm kann Ihre monatliche Zahlung senken, da sich Ihr aktueller Kontostand über einen längeren Zahlungszeitraum erstreckt. Aber Sie werden immer noch für alles bezahlen.

Sie haben kein stabiles Einkommen, um Ihre Zahlungen zu unterstützen.

Da es keinen Schuldenabbau gibt, erfordert dieses Programm natürlich ein stabiles und stabiles Einkommen. Andernfalls können Sie die monatlichen Beiträge nicht unterstützen. Und da dies über einen längeren Zeitraum erfolgt, muss die Stabilität Ihrer Zahlungen gewährleistet sein.

Der niedrigere Zinssatz ist nicht garantiert.

Der niedrigere monatliche Beitrag ist zwar garantiert, der niedrigere Zins jedoch nicht. Sie müssen dies berücksichtigen, damit Sie nicht enttäuscht werden, falls der Gläubiger trotz der Bemühungen Ihres Beraters nicht einverstanden ist, ihn zu senken.

Sie wollen einen schnellen Weg, um aus den Schulden herauszukommen.

Dieses Schuldenerlassprogramm dauert etwa 5 Jahre. Da Sie kleine Zahlungen leisten, sollten Sie damit rechnen, dass der Fortschritt ziemlich langsam sein wird. Wenn Sie einen schnelleren Weg suchen, um aus den Schulden herauszukommen, müssen Sie größere monatliche Beiträge leisten oder ein anderes Schuldenerlassprogramm auswählen.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie das Schuldenmanagement Ihnen helfen kann, sehen Sie sich dieses Video an, wie Sie die Schuldenkonsolidierung nutzen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.